Ballett

 

In der Ballettschule Lemgo wird klassisches Ballett nach der russischen Waganowa-Methode unterrichtet. Im höherem Alter erhalten die Schüler unter andererm auch kleine Einblicke in die englische und dänsiche Tanzmethode ( Royal Ballet und Bournonville).

Der Unterricht richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

 

Ballett für Kinder  (Gruppengröße bis max. 14 Schüler) 

Spielerische und altersgerechte Einführung in die Welt des Tanzes. Die Kinder erlernen am Boden, an der Stange und im Freien in aufbauenden Übungen die Bewegung zur Musik. Kleine Schrittkombinationen schulen die Koordinationsfähigkeit der Kinder. Die Möglichkeit zum freien Vortanzen mit Improvisation wird ebenfalls gegeben. Allerdings wird auch schon den Kleinsten der Ballettschule gelernt, dass Disziplin zum Ballett gehört.

 

Ballett für Jugendliche (Gruppengröße bis max. 14 Schüler)

Schritt für Schritt werden die Übungen aus dem klassischen Ballett aufgebaut und erweitert bis hin zu komplexeren Schrittkombinationen und größeren Variationen.

Um den Spitzentanz zu erlernen muss man mindestens 4 Jahren regelmäßig am Ballettunterricht teilgenommen haben und 12 Jahre sein. Entscheidend ist aber die Aussage von Annelie Fasse selbst.

 

Ballett für Erwachsene (Gruppengröße bis max. 12 Schüler)

Man ist nie zu alt um zu tanzen!!!

Für alle, die Freude an Bewegung zur Musik haben, bietet hier der Unterricht eine abwechslungsreiche Ballettstunde mit ausgewählten Ballettübungen und -kombinationen und anschließenden 30- minütigen Training im Stepptanz.